Bitcoins erobern den Zahlungs-Alltag

Bitcoin Münze

Heutzutage gibt es immer mehr Möglichkeiten, Ihre Bitcoins als Zahlungsmittel zu verwenden. Schon scheint es, als würde die digitale Kryptowährung den Weg der Fiat-Währungen einzuschlagen. Zum Beispiel gibt es jetzt Bitcoin-Geldautomaten, an denen Sie Bitcoins kaufen und verkaufen können.

Sie können Bitcoins auch verwenden, um Waren und Dienstleistungen online zu kaufen. Und es gibt sogar einige echte Geschäfte, die Bitcoins als Zahlungsmittel akzeptieren.

Wenn Sie also nach Orten suchen, an denen Sie Ihre Bitcoins ausgeben können, haben Sie keinen Mangel an Optionen. Und da immer mehr Unternehmen anfangen, Bitcoins zu akzeptieren, wird die Liste der Orte, an denen Sie diese verwenden können, stetig länger. Schauen wir uns also an, wo Krypto-Zahlungen überall akzeptiert werden. Vielleicht ist ja die eine oder andere Option dabei, die Ihnen noch nicht bekannt ist.

 

YouTube Video
Klicken um den Inhalt von YouTube anzusehen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube

Bezahlen Sie doch mal Ihren „Coffee to go“ mit Bitcoins

Es gibt eine Reihe von Geschäften, die Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Wenn es beim Online Shopping ans Bezahlen geht, können Sie im Kassenbereich des Online Händlers schnell herausfinden, ob ein Online Geschäft Ihre Krypto-Währung akzeptiert.

Einige der großen Unternehmen, die Bitcoin-Zahlungen akzeptieren, sind:

  • Microsoft: Bereits 2014 implementierte Microsoft Bitcoin als Zahlungsoption für seinen Xbox Store. Seitdem ist die Zahlungsmethode ständig verfügbar, jedoch nur für den Xbox Store.
  • Namecheap: Dies ist einer der größten Domain-Hosting-Dienste im Internet und bietet Ihnen den Kauf und Verkauf von Domains mit Krypto-Währung wie Bitcoins.
  • Starbucks: Durch die Verwendung einer App können Sie Ihren Kaffee tatsächlich in Kryptowährung bezahlen. Es ist vielleicht nicht die einfachste Art, Ihren Latte macchiato am Morgen zu bezahlen. Aber es besteht zumindest die Möglichkeit dazu.

Glücksspiel mit Krypto-Währungen ist stark im Kommen

Wenn Sie Ihr Krypto-Geld für Unterhaltungszwecke verwenden möchten, gibt es eine Reihe von Möglichkeiten, genau das zu tun. Leider bieten die großen Streaming-Dienste wie Netflix und Spotify noch keine Zahlungen in Krypto an. Sie können jedoch für die meisten Dienste eine Debitkarte verwenden, die mit Ihrem Krypto-Wallet verbunden ist.

Top 3 Möglichkeiten für Unterhaltung mit Krypto-Zahlung

Krypto-Glücksspiel ist der Bereich, in dem die Krypto-Nutzung rasant zunimmt. Krypto-Glücksspiele haben viele Vorteile. Dazu gehören beispielsweise sicherere Transaktionen, mehr Anonymität und schnellere Transaktionen. Wir empfehlen Ihnen, Cryptocasinomaster.com zu besuchen, die führende Ratgeber-Seite für Krypto-Glücksspiele in Deutschland, wenn Sie mehr über das Thema lesen möchten.

Bitcoins als Zahlungsmittel - gute Unterhaltung durch Spaß in Spielcasinos

Es gibt weiterhin eine Reihe von Computerspielen, bei denen Sie Krypto als Zahlungsmittel für Einkäufe innerhalb der Spiele verwenden können. Dies ist eine wirklich gute Möglichkeit, Ihre Kryptowährung zu verwenden, wenn Sie nach einer Unterhaltung suchen, die lange anhält.

Wenn Sie gerne Filme oder Serien ansehen, ist ein IP-TV-Abonnement eine gute Investition. Anstatt große Summen für große Streaming-Dienste zu zahlen, können Sie IP-TV installieren und haben Zugriff auf über 10.000 verschiedene TV-Kanäle auf der ganzen Welt. Schauen Sie doch einmal auf dem Portal iptv-anbieter.info vorbei. Hinter dieser Internet-Adresse verbirgt sich Deutschlands größtes, unabhängiges Portal zum Thema IPTV & Internetfernsehen.

Vorteile bei der Verwendung von Krypto-Währung für Online Einkäufe

Wenn es darum geht, Ihr Geld auszugeben, hat die Verwendung von Bitcoin gegenüber Fiat-Währungen einige Vorteile. Zum einen sind die Transaktionskosten bei Bitcoin im Allgemeinen niedriger. Darüber hinaus sind Bitcoin-Zahlungen irreversibel, was bedeutet, dass der Empfänger eine einmal getätigte Zahlung nicht mehr stornieren oder eine Rückerstattung beantragen kann. Dies kann sowohl für Unternehmen als auch für Kunden von Vorteil sein, da es das Risiko von Rückbuchungen eliminiert. Schließlich sind Bitcoin-Zahlungen schnell und bequem, sodass Sie schnell und einfach Einkäufe tätigen können.

Nachteile der Verwendung von Bitcoin oder anderen Krypto-Währungen

Bitcoin NachteileNatürlich gibt es auch ein paar Nachteile bei der Verwendung von Bitcoin. Einer der größten ist, dass er immer noch nicht überall akzeptiert wird. Den Bitcoin-freundlichen Unternehmen stehen immer noch zu viele Unternehmen gegenüber, die Bitcoin-Zahlungen nicht akzeptieren. In den Köpfen vieler Bitcoin-Nutzer herrscht immer noch der Irrglaube vor, dass Kryptowährungen ausschließlich als Investition für die Geldvermehrung verwendet werden können.

Dabei gibt es genügend Leute, die sich Gedanken darüber machen, wie Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Co als Zahlungsmittel in den Alltag integriert werden können. Die genannten Beispiele sind ein Beweis für diese Behauptung. Darüber hinaus können die Bitcoin-Preise sehr volatil sein. Das bedeutet, dass sich der Wert Ihrer Bitcoins in kurzer Zeit drastisch ändern kann. Dies macht Bitcoin im Vergleich zu Fita-Währungen zu einer deutlich instabileren Zahlungsform.

Fazit: Bitcoin und Blockchain-Technologie haben Potenzial

FazitDen Optimisten standen schon immer auch Pessimisten entgegen. Letztere standen neuen Innovationen meist skeptisch gegenüber. Man kann nicht behaupten, dass die Optimisten immer Recht haben. Dennoch gibt es zahlreiche Erfindungen, die anfangs belächelt wurden und dann einen weltweiten Siegeszug angetreten haben. Während der damalige Telekom-Chef Ron Sommer 1990 das Internet noch als „Spielerei für Computerfreaks“ oder Ex-Microsoft-Chef Steve Ballmer 2007 das iPhone abtat, sind beide aus der heutigen Welt nicht mehr wegzudenken.

Mit Blockchain-Technologie und Kryptowährungen könnte demnächst wieder so eine digitale Zeitenwende bevorstehen. Die Blockchain-Faszination breitet sich wie eine Pandemie immer mehr aus. Die neue Technologie ist Thema bei den verschiedensten Branchenkonferenzen und „infiziert“ nach und nach die gesamte Wirtschaft. Glaubt man den Befürwortern der neuen Technik, wird Blockchain unsere Welt revolutionieren wie damals das Internet.