Wissen – Tipps, Neuheiten und Trends

Ein Leben so ganz ohne Wissen ist kaum vorstellbar für uns alle. Ohne dieses wäre man immer noch auf den Kenntnisstand von vor vielen tausend Jahren, sofern die damalige Form von Menschheit überhaupt überlebt hätte, denn ohne Wissen wäre man schon damals nie in der Lage gewesen, erfolgreich zu jagen oder Unterkünfte zu bauen. Wissen geht also immer auch mit Erfahrungen einher, welche jeder Mensch und jedes Tier im Leben sammeln sowie weitergeben muss. Ein wichtiger Teil der Sozialisation ist nun mal das Wissen und der Erfahrungsschatz, welcher die Grundlage des gesellschaftlichen Zusammenlebens bildet.

Internet im Alter nutzen

Internet im Alter nutzen

Wir befinden uns gerade im gesellschaftlichen Wandel. Menschen, welche ohne Internet aufgewachsen sind, werden zusehends immer weniger. Die Älteren betrachten das Medium oft mit Gleichgültigkeit oder Skepsis. Dabei birgt dieses auch viele Vorteile. Ein behutsamer Einstieg und das Aufzeigen von positiven Nutzungsaspekten kann helfen, Vorurteile gegenüber dem Internet langsam abzubauen.

Guter Sonnen­schutz im Urlaub

Guter Sonnen­schutz im Urlaub

Die Vorfreude auf den anstehenden Sommerurlaub ist groß. Eine Checkliste mit wichtigen Punkten anzufertigen, welche noch zu erledigen sind, ist sinnvoll. Dazu gehört es auch, einen guten Sonnenschutz für den Urlaub zu besorgen. Kopfbedeckung und Sonnencreme sind hierbei sehr wichtig, gerade wenn Kinder mitreisen. Diese Punkte sollte man nicht unterschätzen.

In der Nacht gut schlafen trotz Hitze

Nachts gut schlafen trotz Hitze

Viele von uns freuen sich nach einem kalten und dunklen Winter auf die warmen Sommermonate. Mit diesen gehen jedoch auch schlaflose Nächte einher, besonders dann, wenn die nächtlichen Temperaturen das innere Abschalten fortlaufend behindern. Ein Ventilator stellt hier nicht die optimale Lösung dar. Jedoch gibt es einige Tipps, welche helfen.

EU will klimaneutral werden

Die EU will klimaneutral werden

Nicht nur das gesellschaftliche Klima ändert sich, auch das Wetter befindet sich derzeit in einem Wandel. Nicht umsonst erhalten grüne Parteien immer mehr Zulauf, das Umweltbewusstsein wächst, nur die Taten im Alltag fehlen dazu noch. Das soll sich jedoch zusehends ändern. Bis 2050 möchte man in der EU klimaneutral werden.

Der Regenwald im Amazonas wird zur CO2 Quelle

Der Amazonas wird immer mehr zu einer CO2-Quelle

Dass die Regenwälder zu den wohl gefährdetsten Gebieten der Welt zählen, ist unbestritten. Auch der Amazonas, die grüne Lunge unserer Erde, ist davon leider betroffen. Durch die voranschreitende Erderwärmung stößt die Region mehr Gase aus, als aufgenommen werden kann. Dieser Effekt muss zum Schutz unserer Natur aufgehalten und umgekehrt werden.

Wissen ist Macht

Unterschiedliche Wege und Möglichkeiten dienen nicht nur der Erkenntnisgewinnung, sondern auch der Selbstreflexion. Diese ist notwendig, um zu schauen, ob und wie gewonnene Informationen erfolgreich im Inneren verarbeitet wurden.Vorab, es gibt keine dummen Menschen auf der Welt, sondern lediglich eine Verschiebung von Prioritäten im Bereich Wissenserwerb und dessen Anwendung im Alltag. Es ist wahr, dass jeder von uns seine persönlichen Stärken sowie Schwächen hat. Jemand mit langsamer Auffassungsaufgabe im Bereich Theorie kann wiederum seine Vorzüge in der Praxis haben. Ein Akademiker wiederum kann zwei linke Hände im Hobbyhandwerk besitzen. Bei der Geburt sind Menschen praktisch wie unbeschriebene leere Blätter, auch Tabula rasa genannt. Erst mit der nachfolgenden Zeit und Entwicklung wird dieses sinnbildlich beschrieben. Dies stellt den Wissenserwerb dar.

Ob durch Lesen, Kreuzworträtsel, Rateshows oder durch das Frequentieren von Newsseiten, die Möglichkeiten zu lernen sind heutzutage so vielfältig, wie noch nie. Wer viel weiß, hat große Vorteile, denn Wissen ist Macht. Das meinen zumindest einige, welche sich noch nicht mit der Frage befasst haben, ob es nicht manchmal auch besser ist, nicht über diverse Dinge im Leben Bescheid zu wissen. Muss man wirklich alles wissen und seinen journalistischen Voyeurismus im Hobbybereich ständig ausleben?

Erfahrungen als Alltagswaffe

Wir haben gelernt, ohne Wissen und Erfahrungen würden wir nicht existieren. Dieses kann man aber auch ganz gezielt im Alltag einsetzen, um sich unterschiedliche Vorteile zu verschaffen. Den aktuellsten Tratsch zu kennen kann von Vorteil sein. Diesen und noch viel mehr kann man hier in der Kategorie jederzeit und zukünftig lesen. Doch was stellt man mit dem bereits erworbenen Wissen nun konkret an, warum ist es wichtig, spezielle Kenntnisse zu besitzen? Nun, die Erfahrung hat gezeigt, dass einem im Leben fast nichts geschenkt wird. Der Alltag besteht immer aus vielen einzelnen Situationen, wo Entscheidungen gefragt und Erfahrungen erforderlich sind.

WissenUm seinen eigenen Arbeitsplatz zu sichern, macht man Weiterbildungen, nimmt an Kurse teil oder besitzt von vornherein eine höhere Bildung, als die Kollegen. Wenn es um Streitigkeiten im nahen Umkreis gibt oder man das Gefühl hat, das einem Unrecht getan wurde, kann es hilfreich sein, über Gesetze oder Verordnungen informiert zu sein. Die eigenen Rechte zu kennen, kann eine wirksame Alltagswaffe sein, um das durchzusetzen, was einem zusteht. Niemand möchte gesellschaftlich hinten herunterfallen, aus diesem Grund kann es nicht falsch sein, alles zum Thema Wissen zu kennen. Dazu eignet sich die Kategorie hier sehr gut.